Studentenversicherung

Für Studierende bestehen folgende Möglichkeiten hinsichtlich ihrer Krankenversicherung:

  1. Mitversicherung bei den Eltern
  2. Selbstversicherung:
    1. Selbstversicherung für Studierende
    2. Selbstversicherung neben einer geringfügigen Beschäftigung
    3. Reine Selbstversicherung

Studierende können in der Regel maximal bis zu ihrem 27. Geburtstag bei ihren Eltern mitversichert sein, und zwar auch dann, wenn die Familienbeihilfe nur bis zur Vollendung des 24. Lebensjahres ausbezahlt wird. Voraussetzungen dafür sind

  • die regelmäßige Vorlage der Inskriptionsbestätigung oder – sofern Anspruch besteht – der Nachweis über den Bezug von Familienbeihilfe
  • ein Studienerfolgsnachweis über 8 Wochenstunden bzw. 16 ECTS-Punkte pro Studienjahr

Studentenversicherung Österreich im Vergleich

Studierende, die nicht gesetzlich krankenversichert sind, haben die Möglichkeit, sich auf eine der drei folgenden Arten selbst zu versichern:

  1. zum günstigen Studententarif von derzeit EUR 52,68 monatlich. Dieser Tarif kann von Studierenden auch dann in Anspruch genommen werden, wenn sie das 27. Lebensjahr bereits vollendet haben. Voraussetzungen dafür sind, dass
    • der gewöhnliche Aufenthaltsort im Inland gelegen ist
    • die Studienrichtung nicht öfter als zweimal gewechselt wird (nach dem dritten inskribierten Semester darf kein Studienwechsel mehr erfolgen)
    • die Gesamtstudiendauer nicht um mehr als vier Semester überschritten wird
    • nicht bereits ein Hochschulstudium absolviert wurde (Ausnahme: weiterführendes Doktoratsstudium)
    • kein Einkommen bezogen wird, dass das im Studienförderungsgesetz festgelegte Höchstausmaß – derzeit 8000 EUR jährlich – überschreitet.
  2. zum Tarif für geringfügig Beschäftigte: Sollte Ihr monatliches Einkommen die gesetzlich festgelegte Geringfügigkeitsgrenze (derzeit 395,31 EUR) nicht überschreiten, dann können Sie sich für aktuell 55,79 EUR selbst zu versichern.
    Diese Art der Selbstversicherung ist ausgeschlossen, wenn Sie

    • eine Eigenpension beziehen (z.B.: Alterspension, ausländische Rente)
    • bereits aufgrund einer anderen Beschäftigung in der Kranken- oder Pensionsversicherung pflichtversichert sind (z.B.: als Beamter, Gewerbetreibender, Bauer)
    • einer gesetzlichen beruflichen Vertretung als Selbstständige/r angehören (z.B.: als Arzt, Apotheker, Rechtsanwalt, Notar, WTH, Ziviltechniker)
    • Grenzgänger, Arbeitslosengeld-Bezieher oder Karenzgeldbezieher bzw. Kinderbetreuungsgeldbezieher sind
  3. zum reinen Selbstversicherungstarif: Dieser Tarif steht allen Personen offen, die ihren Wohnsitz im Inland haben, aber in keine gesetzliche Krankenversicherung eingebunden sind.
    Beachten Sie, dass bei der GKK in diesem Fall ein Leistungsanspruch erst nach sechs Monaten besteht, es sei denn, Sie können entsprechende Vorversicherungszeiten vorweisen. Derzeit müssen Sie entweder in den letzten 12 Monaten vor Versicherungsbeginn mindestens 26 Wochen, oder unmittelbar vor der Selbstversicherung wenigstens durchgehend sechs Wochen in einer gesetzlichen Krankenversicherung anspruchsberechtigt gewesen sein.
    Selbstverständlich können Sie sich auch bei anderen (privaten) Versicherungsunternehmen versichern lassen: In diesem Fall besteht die oben erwähnte Einschränkung nicht oder sind die Einschränkungen in aller Regel geringer. Die Tarife variieren je nach Versicherungsunternehmen und je nach gewähltem Leistungspaket. Gerne können Sie über unseren Versicherungsrechner verschiedene Angebote miteinander vergleichen. Sie können sich aber auch vertrauensvoll an uns wenden: Wir ermitteln nach Ihren Vorgaben und Ansprüchen das für Sie günstigste Angebot.
Studentenversicherung Rechner

Unser Service für Sie

Versicherungsvergleich

Erstellen Sie Ihren Versicherungsvergleich mit unseren Prämienrechnern online! Die Prämienrechner errechnen für sie die besten Angebote renommierter Versicherer und ermöglichen Ihnen so, die für Sie optimale Absicherung auszuwählen.

Erstklassige Studentenversicherung

Bei uns finden Sie nur Angebote mit einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis. Speziell die Tarife mit dem Gütesiegel „Top-Produkt“ bieten markante Verbesserungen in der Leistung und daher einen äußerst umfassenden Leistungsumfang.

Telefonische Beratung

Sie wünschen telefonische Beratung – wir beraten Sie gerne in allen Fragen rund um die für Sie optimale Absicherung. Rufen Sie uns jetzt unter +43/662/44 01 17 an oder fordern Sie einen Rückruf an!